Mit Bloggen Geld verdienen

Mit bloggen Geld verdienen



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


sale

Wie man mit Bloggen Geld verdient

Mit bloggen Geld verdienen,einen Blog aufzubauen  ist ein langer Prozess. Ich werde hier versuchen die Hintergründe aufzuzeigen, damit du für dich entscheiden kannst, ob ein Blog für dich geeignet ist.

 

1. Zuerst einmal braucht man eine gute Idee über die man bloggen kann.

Dazu solltest du dir einige bekannte Blogs (Ü30 und Ü40 Blogs für Powerfrauen)anschauen und überlegen , welches Thema für dich geeignet nicht. Du solltest dich mit dem Thema identifizieren und überlegen ob du z.B. über das Thema Mode, Reisen, Food u.s.w. interessanten Content bieten kannst.

  1. Du musst dich deinen Lesern zeigen und dich bestens mit dem Thema auskennen.
  2. Du solltest Videos drehen um deinen Lesern dein Produkt noch näher zu bringen und
  3.  du wirst feststellen, dass eine Menge Arbeit auf dich zu kommt.

 

Ein Blog ist nicht kurzlebig, sondern ein Blog ist  etwas was langfristig ist und stetig wächst. Wenn Du gleich und sofort viel Geld verdienen willst dann ist ein Blog nicht geeignet, weil so funktioniert das leider nicht. Ein Blog ist harte Arbeit und du solltest über dein Thema stetig recherchieren, schreiben, Videos drehen, online Marketing betreiben,alles aufbereiten und online stellen  und und und……

 

Blogger bloggen den ganzen Tag

 

Es sieht leicht aus ist es aber nicht. Es ist ein Job. Wenn du z.B. einen Lifestyle Blog hast musst du immer wieder über interessante  und aktuelle Themen berichten. Du musst authentisch sein, dich zeigen und wenn möglich selbst ausprobieren. Du musst die aktuellen Lifestyle Produkte haben oder sie dir von Unternehmen besorgen. Deine Besucher sind später deine Kunden. Du weisst selbst an dir, dass du nichts kaufst wovon du nicht überzeugt bist.

Affiliate Marketing

=Empfehlungsmarketing

Da sind wir auch schon beim Thema. Wenn du einige gute Produkte hast, dann wirst du sie deinen Besuchern empfehlen. Wenn diese dann kaufen, dann bekommst du eine Provision.Du musst überzeugend sein , auffallen und weitermachen. Die Provision ist zwar nicht so hoch, aber je mehr Besucher auf deinen Blog kommen desto mehr werden deinen Empfehlungen folgen. Du kannst später dann sogenannte Landingpages einfügen die jeweils nur ein einziges Produkt empfehlen, die du aber mit guten Content spicken kannst.

Diese kannst du dann auch auf die sozialen Netzwerke verteilen und somit hast du einen guten Traffikstrom der stetig wächst.

Wenn du dann kleine Facebook Anzeigen schaltest wirst du deine Zielgruppe genauer definieren können und dadurch noch mehr Besucher bekommen die dein Thema gezielt verfolgen.

Anmeldung bei ausgewählten Partnerprogrammen

Voraussetzung ist natürlich,dass du dich bei allen großen Partnerprogrammen anmeldest.

Diese sind: Zanox, Clickbank, Digistore, Adklick, Amazon  um nur einige zu nennen. Du solltest dazu auch wissen, dass du erst gute Texte auf Deinen Blog hast, bevor du dich anmeldest, denn sonst könnte es sein das du als Partner abgelehnt wirst.

Es eröffnen sich für dich Perspektiven die du am Anfang nicht so zu schätzen weisst. Aber später wenn du Erfolge erzielt wirst du deine Ziele immer besser definieren.

  • Dein PC oder Laptop ist dein Büro
  • du kannst an jedem Platz der Welt arbeiten
  • du wirst dir deine Zeit frei einteilen können
  • du arbeitest für dich und nicht für deinen Chef

Die Top 10 der besten Frauenblogs findest du hier

 

Dein Youtube Channel

Dein Youtube Channel den du dir gleichzeitig mit deine Blog aufbaust, verdient ganz nebenbei auch Geld. Du musst nichts weiter tun, als Werbung vor Deine Videos zu schalten. Alles andere läuft von alleine. Gleichzeitig teilst du deine Videos auf alles sozialen Netzwerken und schon hast du dein Publikum. Hörst sich gut an und funktioniert auch. Die Menschen schauen sich heute lieber Videos an, als das sie einen ellenlangen Text lesen.

Schau dir hier mal meinen Youtube Channel an. Ich löse mit meinen Videos Probleme meiner Zielgruppe und biete stetig neue Videos.

Du siehst das nun dein Blog anfängt zu wachsen. Wenn du dann viele Besucher auf deinen Blog hast, kannst du mit Google Adsense anfangen. Pro 10 000 Besucher kannst du 150-200 Euro verdienen. Google zahlt per Klick und du kannst die Anzeige gut auf deinen Blog platzieren

Wann verdient ein Blog Geld

Die Frage ist nicht einfach zu beantworten. Aber es kann schon ein Jahr dauern, bis das erste Geld verdient wird. Es kann aber auch schneller gehen. Je nach dem wie schnell man in Google rankt. Dazu ist ausschlaggebend, ob man ausreicht guten Content bietet, denn das honoriert Google.Vielleicht werden aber auch andere Blogger auf dich aufmerksam. Du kannst aber davon ausgehen, dass es eine Weile dauert bis du Geld verdienst.

Eine Garantie gibt es nicht. Du selber bist dafür verantwortlich und musst deine Besucher immer mit guten Texten füttern, damit sie wieder kommen. Du solltest die Leidenschaft teilen und leben die du in deinem Blog verbreitest. Denn deine Leser würden es merken wenn du nur Werbung machst um etwas zu verkaufen. Du darfst deinen Blog nicht mit Werbung überstrapazieren. Blinkende Banner solltest du vermeiden und du solltest auch nur Produkte empfehlen die zu deinem Blog passen.

Was brauche ich für meinen Blog

  1.  Eine Idee mit der ich mich identifiziere, lebe und mich zeigen werde
  2. einen Webhoster und WordPress
  3. ein WordPress Masterkurs
  4. Kreativität für das Layout und das Design für den Blog
  5. einen Internetanschluss
  6. verschiedene Kurse, WordPress, online Marketing
  7. Anmeldung :Social Media Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instragram und Youtube
  8. verschiedene Googlemail Adressen und das Lernen der Module die Google bietet z. B. GoogleAdsence
  9. Texte schreiben, dafür solltest du dir erfolgreiche Blogs zum Thema anschauen
  10. natürlich ein Laptop und verschiedene Software
  11. Ausdauer, Durchhaltevermögen und stetige Weiterbildung im Online Business
  12. ca. 300-500 Euro Startkapital für Kurse, Themes, Online Marketing Anbieter und zusätzliches Equipment  wie externes Mikrofon , Headset  und eine gute Kamera.

 

Du solltest ein Problem lösen

Du siehst es ist ein weiter Weg, Aber du solltest eines beachten. Du solltest mit deinem Blog für deine Zielgruppe ein Problem lösen. Nur so wirst du überleben und wachsen. Die Menschen haben Probleme und suchen im Internet nach Lösungen. Wenn du eine Nische findest und dich abhebst, dann wirst du Erfolg haben.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und begleite dich gern bei Fragen rund um dein Online Business.Ich biete dir meine Unterstützung für den Weg in dein erfolreiches Onlinebusiness an.

herzlichst Deine Gabi

mit-bloggen-geld-verdienen

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann teile Ihn gerne.

Hey! Danke das du den Artikel zu Ende gelesen hast: Willst du weiterhin kostenlose Erfolgstipps, dann trag Dich doch in meine  Postille mit Deiner E Mail ein und du wirst alle Neuigkeiten  erhalten

 

 

Ein Kommentar, sei der nächste!

  1. Hallo,

    der Beitrag ist echt gut geschrieben. Vielen Dank dafür!

    ich habe da auch eine interessante Seite gefunden auf der man gutes Geld verdient. Ich bin hier seit kurzem dabei und habe bisher sehr positive Erfahrungen gemacht. Man bekommt gleich für seine Anmeldung 10$ geschenkt. Weitere 120$ für 7 kostenlose Aufgaben. Meiner Meinung nach ist das die beste Seite die ich jemals gesehen habe.

    Ich empfehle diese Seite sehr gerne weiter.
    Vielleicht einfach mal anschauen.
    Hier:https://richmondberks.com/?ref=rbd441774

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.