Wie deine Lebenskrise zur Chance wird

Wenn Kinder aus den Haus gehen

 

Lebenskrisen als Entwicklungschancen

 

So wird deine Lebenskrise zu Chance

Wenn du merkst, dass in einer Lebenskrise bist, dann ist es wichtig, dass du daran wächst und nicht daran zerbrichst. Ich denke, dass du das am besten weißt, wenn du dich in einer Lebenskrise befindest. Das kann z.B. sein, wenn du dich von deinem Partner trennst, dass kann sein, wenn deine Kinder aus den Haus gehen oder wenn du selber arbeitslos wirst oder wie bei mir, du an einer schweren Krankheit leidest.

Wie die Lebenskrise zur Chance wird
Nimm deine Lebenskrise als solche war

Eine Lebenskrise nimmt man oftmals nicht gleich wahr und verfällt in eine sogenannte Schockstarre. Nichts geht mehr. Höre auf dich, höre auf deinen Körper und erkenne deine Lebenskrise. Ich denke, dass jeder Mensch einmal im Leben an solch einen Punkt angekommen ist. Nur ist es so, dass jeder Mensch jede Frau das anders wahr nimmt.

Es ist ganz wichtig, dass du dich sortierst und die deine Lebenssituation vor Augen hälst. Mache dir bewusst, wo du gerade stehst und welche Möglichkeiten es für dich in deiner Situation gibt. Welche Zukunft es für dich gibt.

 

Balance zwischen Körper und Seele finden
Nutze deine Chance
Setze dir neue Ziele

Setze dir unbedingt neue Ziele, schwelge nicht in der Vergangenheit. Das heißt, du darfst nicht dem hinterher trauern, was du versäumt hast oder was du im Leben falsch gemacht hast.

In dieser Phase des Lebens musst du lernen dich zu akzeptieren. Lerne dich stolz zu fühlen auf das was du erreicht hast. Lerne mit der Situation umzugehen und erkenne die Chance für dich. Egal wie alt du bist, solltest du diesen Lebensabschnitt akzeptieren. Für einen Lebenstraum ist es nie zu spät. Du musst es nur erkennen.Nicht umsonst gibt es ja das Sprichwort:

Jeder ist selbst seines Glückes Schmied“

 

Entdecke dich neu

Wir Frauen ab Ü50 befinden uns in der sogenannten Lebensmitte durch die wir schreiten. Es ist nicht selten, dass einige Frauen(aber auch Männer) nun anfangen auszubrechen. Wir wollen uns neu entdecken und unseren Leben neue Impulse verleihen. Sei es mit einem neuen Partner oder alleine.

Phase der Sinnkrise

Diese Phase nennt man auch Sinnkrise und sie tritt sehr häufig in verschiedenen Lebensabschnitten auf. Es ist wichtig sich nun das vor Augen zu halten was man hat und was man im Leben erreicht hat. Stelle nun neue Weichen für deine Zukunft und setze dir deine nächsten Ziele.

Eine Krise ist gleichzeitig eine Veränderungsphase die wir uns stellen müssen. Die wir akzeptieren müssen, die wir aber auch gleichzeitig selbst gestalten können.

lebenskrisen
Das Buch hilft dir deine neuen Lebenschancen sinnvoll zu nutzen

Ich möchte euch heute und hier mal meine eigenen Erfahrungen schildern und wie ich durch diese Lebenskrise gegangen bin und noch gehe

 

Meine Erfahrungen, die ich gern mit euch teile.

Wie ich durch meine Lebenskrise gehe

Ich bin 53 und seit einem halben Jahr befinde ich mich in der größten Lebenskrise meines Lebens. Klar habe ich schon mehrere Krisen gehabt wie zum Beispiel meine Scheidung der Auszug der Kinder, aber nie was es so schwierig damit umzugehen wie jetzt.

Seid 15 Jahren arbeite ich in dem selben Unternehmen, war niemals krank und habe immer 100% gegeben.

Ich habe nicht gemerkt, dass ich mich verändert habe und die Signale meines Körpers  einfach über mehrere Jahre nicht wahr genommen.Ich habe Schmerzen ignoriert, oder sie betäubt und hatte keine Zeit mich darum zu kümmern.Ich war immer viel zu sehr in Beruf und Familie eingespannt. Mein Leben ging weiter und war irgendwie jeden Tag gleich.Ich habe mir darüber ehrlich gesagt keine Gedanken gemacht und lebte immer so weiter.

Die Erwachung kam eines Tages

Bis eines Tages der Tag kam, an dem ich zusammen gebrochen bin und die Ärzte feststellten das ich an einer schweren Krankheit leide. Wochenlange Krankenhausaufenthalte folgten und das Bangen um meine Gesundheit bestimmte das ganzes Leben und das leben meiner Familie.

Von heute auf morgen riss es mir den Boden unter den Füßen weg und ich bin in ein tiefes Loch gefallen. Mein Leben ging an mir vorbei und ich verfiel in Selbstmitleid und Selbstzweifeln. Dieser Zustand hielt eine ganze Weile an, bis ich eines Tages eine Geistesblitz hatte und mir sagte,so kann es nicht weiter gehen,was tust du dir und deiner Familie an und ich fragte mich: Was ist nur mit mir los?

Ich war inmitten einer Lebenskrise.

Plötzlich wusste ich es, dass ich mich in einer tiefen Lebenskrise befinde. Meine Krankheit bestimmt mein Leben. Irgendwann kam mir der Gedanke, so kann es nicht mehr weitergehen. Ich verändere mich. Aber so will ich auch nicht weiterleben.

Ich fing an zu lesen und im Internet zu recherchieren über meine Symptome. Dabei habe ich festgestellt, dass es ja vielen Frauen in meinem Alter da draußen genauso geht und ich habe gelernt meine Situation anzunehmen.

Zielgruppe waren Frauen über 50 , also gleichgesinnte Frauen

Dabei kam mir auch der Gedanke meinen eigenen Blog aufzubauen und meiner Zielgruppe „ Frauen Ü50“ mit diesem Thema zu konfrontieren. Ich habe mir Ziele gesetzt und diese Schritt für Schritt umgesetzt. Ab dem Zeitpunkt habe ich keine Zeit mehr gehabt, mir über meine Krankheit Gedanken zu machen und es wurde auch schlagartig besser mit mir. Das klingt vielleicht jetzt geschwollen, aber es ist wirklich so. Meine Genesung schreitet schneller voran und ich habe wieder Lebensmut gewonnen.

In dieser Zeit kam mir dann auch der Gedanke eine

Ich hätte vor 6 Monaten nicht gedacht das ich das kann geschweige denn das ich das umsetzten kann.

Halte deine Ziele klein

Ich halte mir meine Ziele klein. Meine Krankheit ist noch nicht geheilt ich habe auch noch einen langen Weg der Heilung vor mir, aber ich habe meine Situation angenommen und meinem Leben einen neuen Sinn gegeben. Etwas was mich erfüllt und womit ich glücklich bin.

Ich will euch Frauen damit Mut machen und euch helfen aus diese Lebenskrise herauszukommen.

Ich verdiene damit nicht das große Geld, aber das war auch nicht von Anfang an mein Ziel

Klar haben sich meine Werte im Leben auch durch meine jetzige Situation verändert, aber ich werde ein Schritt nach dem anderen machen.

Was ich euch rate

Mein Rat an euch ist : Ihr müsst euch selbst wiederfinden und selbst dafür sorgen aus dieser Lebenskrise herauszufinden und ihre müsst diese auch als solches erkennen.

Ich treffe auf meinem Weg einige Menschen denen es genauso geht und ich würde mich freuen wenn auch ihr einen Kommentar schreibt.

Oder kommt einfach in unsere „Ü50 Frauenkreis Gruppe“. Eine Gruppe Gleichgesinnter die sich gegenseitig unterstützen und sich Mut zu sprechen..

Ich stehe ja hier mit meinem Blog noch ganz am Anfang, aber ich habe auch nicht das gefunden bei anderen Blogs, was ich euch hier näher bringen will. In unserer Altersgruppe ist das Angebot begrenzt.Seid doch dabei und schreibt mir über Eure Erfahrungen, Sorgen und Nöte.

Ich helfe Frauen über 50 im Internet sich ein Business aufzubauen und es auch zu leben. Ich fange mit euch ganz klein an. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, dann lest auch meine Artikel zum.

„Geld verdienen im Internet“ und welche Möglichkeiten sich für dich daraus ergeben. Jeder kann es und wir Frauen erst recht.Schon alleine unsere Erfahrungen im Leben sprechen für uns und genau diese müssen wir für uns nutzen.

Ich würde mich sehr freuen.

Herzlichst Eure Gabi

Energie und Lebenssinn. Diese CD hilft Ihnen ihre Balance von Körper und Seele wieder zu finden.

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann teile Ihn gerne.

Hey! Danke das du den Artikel zu Ende gelesen hast: Willst du weiterhin kostenlose Erfolgstipps, dann trag Dich doch in meine  Postille mit Deiner E Mail ein und du wirst alle Neuigkeiten  erhalten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.